Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Transformieren und Tarnen

Transformieren und Tarnen
Author: T. Ergin and M. Wegener links:
Source: Physik Journal 5, 31 (2012)
Date: 05.2012

Abstract:

Tarnkappen, die Objekte unsichtbar machen, sind ein medienträchtiges Beispiel für das sehr mächtige Konstruktionsprinzip der Transformationsoptik. Diese lehnt sich an Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie an und verknüpft gedachte Verzerrungen des Raums mit der Ausbreitung von Lichtwellen in räumlich inhomogenen optischen Medien. Der Grund­gedanke lässt sich aber auch auf akustische, elas­tische oder andere Wellen übertragen.